GIFT WRAPPING GALLERY – Silber

Kommen wir noch einmal zu Verpackungen in oder mit silbernen Outfits.

In der GIFT WRAPPING GALLERY – Silber & Weiß hast Du bereits Matchboxdesigns gesehen. Die nachfolgenden Bilder zeigen etwas größere Boxen.

Diese längliche Schachtel z.B. ist in schwarzes Papier verpackt. Sie bekam zuerst ein Topping aus Vintage Federn. Dazu eine Schleife mit Tüll, Netzband, Kordel und silbernem `Gras´ . Hierbei ist Silber nur Teil der Verpackung…

einfach – wenig Arbeit

box under feathers, net ribbon, tulle, cord & artificial silver grass

Box unter Federn, Netzband, Tüll etc. / …under feathers, net ribbon, tulle etc.

…während die nächste Galerie silberne Dekore in unterschiedlichsten Ausführungen zeigt…

Hier ist die Größe der Box bei allen Vorschlägen gleich. So kannst Du gut erkennen, wie schnell eine Gestaltung anders wirken kann…

Die nächsten sechs Bilder zeigen eine kleine würfelförmige Box – mal schlicht, mal üppig verpackt…

Man kann einen unhandlichen Gegenstand auch ohne Box verpacken.

Hier das Beispiel eines Parfumflakons, der auf einem Träger aus festem (!) Karton steht. Dieser ist unter einem glänzend silbernen Papierdeckchen (Doily) verborgen. Der Flakon bekommt wackelfreien Halt durch die schmalen Lurexbänder, die unten durch den Karton und das Doily gezogen wurden. Sie verlaufen über Kreuz und sind um den Flaschenhals mit Schleifen befestigt. Vorn wurde eine Schleife aus Resten von Organzaschnipseln und weißer Kordel hinzugefügt. Um die Bänder durch Pappe und Papier ziehen zu können, machst Du einfach mit dem Cutter die nötigen kleinen Schnitte.

Mein Tipp: Ich achte immer darauf, die Enden von Schleifenbändern sauber und möglichst ziervoll abzuschneiden. Bei einer Schleife aus vielen Bandschnipseln ist das besonders wichtig. Auch die Kordeln, die zum Ausfransen neigen, sollten an den Enden versäubert werden. Du kannst entweder einen Knoten machen und das überstehende Stückchen ordentlich abschneiden. Oder Du nimmst Draht, den Du z.B. noch von der Herstellung der Schleifenrosetten aufbewahrt hast und umwickelst damit fest das Kordelende. Manchmal sieht auch eine aufgezogene Perle hübsch aus…

aufwendiger – sehr preiswert

fragrance bottle on cardboard with lace doily&organza snippets

Parfumflasche auf Kartonträger / fragrance bottle on cardboard

Nun noch eine Serie kleiner und mittelgroßer Boxen…

Zuletzt ein großes rechteckiges Paket in geprägtem silbernem Papier. Die Box ist oben halb mit einem dehnbaren Lurexband (-schlauch) überzogen. Darauf eine fragile Seidenrose, Reste von künstlichem Wintergrün sowie silbernem Sternband und Fransenkordel…

etwas Arbeit – teils Resteverwertung

 silver lurex ribbon, silk rose & diff.frosted leaves

gr.Box m.Lurexband u.flor.Deko / large box with lurex ribbon and floral decor 1

 silver lurex ribbon, silk rose & diff.frosted leaves 2

gr.Box m.Lurexband u.flor.Deko / large box with lurex ribbon and floral decor 2

 

Jetzt kommt ja die Zeit der vielen Geburtstage, da ergeben sich bestimmt Anlässe, schöne Verpackungen zu entwickeln… Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Google Translate

Suchen nach Kategorien
Auswahl nach Monaten
Beiträge abonnieren

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein:

Ein Service von FeedBurner