WOHNEN und GARTEN

Diese Kategorie umfaßt Themen aus Wohnen und Garten und kann auch mehrfach verwendbare Ideen zu Einrichtung, Dekorationen, Floristik, Outdoor-Gestaltung usw. enthalten.

EIN ENGLISCHER STAUDENGARTEN IM APRIL

Unser Englischer Staudengarten ist nun 25 Jahre alt.

Beim Einzug in unser Wuppertaler Haus präsentierte sich das Grundstück typisch deutsch: Eine riesige, undefinierbare Rasenfläche, eingefaßt von einem fast pflanzenlosen Beetstreifen. Dazu riesige kränkelnde Tannen und Fichten. Die von unseren Vorgängern gehegten, zweifellos anspruchsvollen Rosenstöcke ernährten sich hauptsächlich von Pflanzenschutzmitteln und haben es nie aus eigener Kraft geschafft, dem hiesigen Klima zu trotzen. Daher überlebten sie leider auch die Umgestaltung zum Staudengarten nicht…

26.04.14 garden wpt 12

Garten im Frühling / garden in spring

Weiterlesen

KLEINE WEIHNACHTSDEKORATIONEN IN ROSÉ UND PURPLE

Dieses Jahr habe ich das Dachgeschoß unseres Hauses mit seinen diversen Gästezimmern in Rosé und Purple dekoriert.

Dabei sind u.a. auch die weihnachtlich verpackten – leeren – Boxen verwendet worden, wie ich sie Dir in den vorausgegangenen Beiträgen beschrieben habe. Zudem habe ich Geschenke für unsere Gäste dazwischengelegt. So hat jeder Übernachtsbesuch sein Präsent schon im Zimmer vorgefunden.

Ergänzt werden die Weihnachtsdekorationen jeweils durch Floristik, Sterne, Potpourris, Kerzengläser und andere weihnachtliche Elemente…

Christmas pink 2

Christmas decor in pink – detail

 

Weiterlesen

WEIHNACHTSDEKORATION MIT PÄCKCHEN

Ich weiß, die versprochenen Fotos der Weihnachtsdekoration mit Päckchen sollten hier schon vor dem Fest erscheinen.

Das hat ein Computerzusammenbruch verhindert. Wie so oft passiert so etwas irgendwie immer zum falschen Zeitpunkt, ist es nicht so? Bis ich alle Fotos wieder neu geladen hatte, waren die Festtage schon vorbei. Vielleicht war es auch die Rache für die schlechte Bildqualität? Jetzt reiche ich die Fotos aber wenigstens nach.

Hier siehst Du nun, wie man mit den dekorierten Boxen, die wir ja schon frühzeitig gestaltet oder vom letzten Jahr gelagert haben, schöne Gruppen schaffen kann.

Diese Art von Dekoration geht schnell, läßt sich ganz nach Bedarf verändern und kann erneut verwendet werden, sofern man einen trockenen Lagerplatz dafür erübrigt. Der Vorteil ist, daß Du solche Arrangements in immer neuen Zusammenstellungen dekorieren kannst. Bis Du Dich für ein endgültiges Gesamtbild entscheidest, kannst Du erst probieren, wie es am besten aussieht. Ich sagte ja schon, daß dadurch die Arrangements auch im Folgejahr dadurch wieder ganz anders aussehen können.

Mein Tipp: Ich verwende häufig kleine leere Boxen für Raum- oder Tischdekorationen. Gerade Weihnachten ist das sehr praktisch und hübsch anzusehen. Natürlich kannst Du aber auch mit den Päckchen dekorieren, die reale Geschenke für Deine Lieben enthalten und bis Heiligabend auf diese Weise dekorativ `geparkt´ werden. Dann machst Du einfach noch an jede Box einen Geschenkanhänger. So wird die Neugier erst richtig geweckt!

 

Weiterlesen

Google Translate

Suchen nach Kategorien
Auswahl nach Monaten
Beiträge abonnieren

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein:

Ein Service von FeedBurner