Kleiner Kaffeetisch im Pavillon

Unseren süßen Pavillon kennst Du ja schon. Hier finden die lauschigen Verabredungen statt, die jedem Wetter widerstehen und doch den Rundumblick in den Garten zulassen. Kaffeetische im Pavillon bedeuten immer ein Design auf sehr begrenzter Fläche, denn dort steht nur ein kleiner weißer runder Holztisch, gerade ausreichend für 4-5 Personen.

Unser verglaster hübscher Sitzplatz steht umrundet von Hecken, Rosen, Clematis und Stauden, hat einen Holzboden und im Dachbereich einen großen Korkenzieherzweig mit LED-Lichterkette und 3 separat schaltbaren Kristall-Leuchten, von denen wir noch einige wenige im Laden haben. Das sorgt für romantische Stimmung…

Auf den Korbsesseln liegen wechselnde Kissen, das kleine weiße Metallregal ist bestückt mit Dekoartikeln, und auch in den Fenstern hängt das eine oder andere. Und im Winter gibt es schöne Decken dazu…

…..

12.06.18 Tisch Pavillon 5 BLOG IN

Tischdekoration im Pavillon

…..

Heute zeige ich Dir 2 kleine  Tischdesigns, die leicht nachzumachen sind. Letztlich gehen sie auf die klassischen Stillleben zurück. Sprich, man fügt verschiedene Gegenstände unterschiedlichen Materials zu einem schönen Gesamtbild zusammen…

…..

Beginnen wir mit der Tischdekoration für einen Kaffeeklatsch. Als Tischdecke dient hier ein zarter Gardinenstoff mit Rosenmotiv. Wer – wie ich – nicht besonders nähen kann, braucht ihn nicht einmal als Tischdecke zu arbeiten, sondern drapiert die Stoffbahn einfach ganz lose.
In diesem Fall ist sie in der Tischmitte von Hand zu einer `Rose´ gedreht. Die muß man durch Dekoartikel etwas beschweren, damit sie nicht wieder auseinanderdriftet. Daher die rosa Glastöpfe mit Steinen…

…..

09.07.18 Kaffee Pavillon 13 BLOG

Rosa Pavillon-Café

…..

09.07.18 Kaffee Pavillon 1 BLOG

Stoffdrapierung mit Rosen

…..

In diesem Fall kamen zum gemütlichen Montagskaffee Ester und Marianne – also waren wir zu Dritt. Es gab u.a. Tiramisu in alten Kristallschüsselchen auf einem modernen französischen Porzellan mit Rosen. Dazu ein frischer Strauß aus dem Garten, u.a. mit den üppigen EDEN-Blüten. Die kleinen Kränze hingegen sind aus Seidenblumen und normalerweise Zierde für Kerzenhalter. Natürlich müssen auch die Kissen zum Bild passen…

…..

…..

In den geriffelten Gläsern, die Du schon in etlichen meiner Tischdekorationen gesehen hast, stecken kleine Papierdeckchen (eigentlich Untersetzer). Das ist zwar sinnfrei, sieht aber hübsch aus. Man kann darin z.B. auch eine Praline verstecken oder eine Himbeere. Denn später haben wir rosa Himbeersecco getrunken, der sich perfekt der Tischgestaltung anpaßte.

Die Dekoartikel stammen aus unserem Kreativen Hofladen und orientieren sich an der jeweiligen Farbgestaltung…

…..

Ja, wirst Du jetzt sagen, aber wer hat denn schon einen Pavillon? Das ist wahr! Hatte ich vor diesem Garten auch nicht. Natürlich bin ich umsomehr begeistert über unser Glück, daß wir ihn beim Hauskauf übernehmen konnten.
Aber eine romantische Tischdekoration ist auch nicht zwingend von einem solchen Umfeld abhängig. Diese Stimmung kann man sogar im Haus erzeugen, dann verwendet man viel Stoff in der Umgebung, dazu schöne Blumensträuße, warmes Licht und noch einiges mehr.
Draußen geht es z.B. mit einem großen Sonnenschirm, über den man Organza-Bahnen oder ein großes, oft recht preiswertes Moskitonetz herabhängen läßt (die gibt es sogar in div.Farben). Selbst ausgediente Gardinenstoffe bekommen so einen ganz neuen Sinn. Dazu ggf. eine schöne alte Spitzendecke oder duftige Stoffreste.

Wenn man mal ein bißchen darüber nachdenkt, hat man vieles zu Hause, was später einen ähnlich verträumten Touch bewirkt wie unser Pavillon und oft nicht einmal Kosten verursacht. Und die Tischdesigns kannst Du in unseren Workshops lernen!…

…..

12.06.18 Tisch Pavillon 1 BLOG FB IN

Kaffeetisch in Lila

…..

Bei dieser lila Variante  `in progress´ (s.a. das 1.Foto) siehst Du noch einmal, wie gerafft der organzaähnliche Stoff (auch keine fertige Tischdecke) drapiert ist. Auch hier die steingefüllten Gläser zur Sicherung gegen das Verrutschen.Man kann den Bremseffekt auch durch Schalen mit Wasser und frischen Blüten erreichen.

In der Mitte steht eine tiefviolette Glasvase aus der JHW, gefüllt mit künstlichen Teerosen von sehr guter Qualität. Die seitlich arrangierten floralen Arrangements zeige ich Dir im nächsten Beitrag einer Dekoration auf dem Terrassentisch noch einmal, was erneut beweist, wie sehr man mit häufiger verwendeten Elementen neue Eindrücke erzielt. Später kann man diese selbstgemachten Designs auch für eine tolle Geschenkverpackung einsetzen.

Im weiteren Verlauf kannst Du bei dieser Basisgestaltung alte Porzellane verwenden, die ich immer besonders hinreißend finde. Bei solch kleinen Einladungen sind auch Porzellane perfekt, von denen man nicht mehr 6 oder 8 Gedecke hat. Ein cremefarbenes würde ebenso passen wie eins in Grün.
Die Kissen hier sind übrigens abwechselnd aus grünem und englischem Rosenstoff, der früher mal unsere Fensterdeko in Wuppertal war!…

…..

12.06.18 Tisch Pavillon 2 BLOG

Tischdesign in progress

…..

Es gibt so viele Ideen, vorhandenes Material für einen kleinen romantischen Kaffeetisch zu nutzen. Laß Dich in einem Kreativ-Workshop inspirieren, bring eigene Muster Deines Bestandes mit und nutze, was Du sowieso schon hast.

Ergänzend bekommst Du ganz viele Tipps, wie Du mehrfach verwendbare, unikate Dekorationen selbst herstellen kannst, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Google Translate

Suchen nach Kategorien
Auswahl nach Monaten
Beiträge abonnieren

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein:

Ein Service von FeedBurner