Weißwäsche – traumhafte Handarbeiten

Bist Du auch verliebt in Weißwäsche und beeindruckt vom Aufwand, den Frauen früher in die Herstellung von Kleidung, Bettwäsche, Tischdecken und dekorativen Einzelstücken investierten? Weißwäsche – traumhafte Handarbeiten – mit hohem Geschick kreativ und geduldig gefertigt, meist in erstklassiger Materialqualität, die trotz Benutzung bis heute nichts an ihrer Schönheit verloren hat…

…..

…..

Ich bin vor allem immer wieder hingerissen von den aufwendigen Stickereien. Es gibt so viele unterschiedliche, und ich kann nur ahnen, wie viele Stunden die Stickerin damit verbrachte…

…..

…..

Weißwäsche hat über Jahrzehnte nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Gerade heute – mit der beständigen Sehnsucht nach Romantik – paßt sie wunderbar zum Shabby Chic. Frisch gewaschen, gestärkt und ausgebügelt hebt sie das Interior vor allem alter Häuser und Cottages,  wertet jede  Kaffeetafel auf und läßt uns von wolkenweißen Kissen in üppigen Betten träumen.

Ja, ich weiß, das Thema Bügeln… Natürlich ist das eng mit dem Begriff Weißwäsche verbunden. Und tatsächlich, es bleibt uns nichts anders übrig, denn nur gebügelt entfalten diese wundervollen Stücke ihren ganzen Charme. Aber betrachte das doch einfach meditativ. Und wenn Du bei der Wäsche die Stärke schon in die Maschine gibst, ist das Bügeln mit dem Dampfbügeleisen später viel leichter und die Wäsche bleibt viel länger in Form…

….

….

…..

…..

…..

Lose Spitzen, Borten und Bänder, wie Du sie hier unten siehst, kannst Du vielfältig einsetzen: Mal in der Dekoration Deiner Näharbeiten, als Gestaltungsteil Deines Zuhauses, aber auch als Geschenkband. Auf PINTEREST findest Du unzählige Vorschläge und Arbeitsanleitungen für solche Projekte…

…..

…..

Unser Kreativer Hofladen bietet eine schöne Auswahl:

unikate Tischdecken, Servietten, Tischsets etc.
kleine Deckchen in div.Größen und Formen
Küchentücher, Taschentücher
Bettwäsche, Paradekissen, kleine Kissenbezüge
Kuverts für Nachthemden oder Wäsche
meterweise Borten, Spitzen und Einsätze
Jugendstilkleidchen
filigrane Handschuhe, Besätze und Kragen
etc.

…..

…..

Du findest bei uns zudem viele unikate Bettdecken (gestrickt, geklöppelt, gehäkelt usw), die ich gern als Tischüberwürfe einsetze. Man kann sie vor allem sehr effektvoll drapieren! Denn im Gegensatz zur klassischen Weißwäsche nehmen sie das – bügeltechnisch – nicht übel.
Auch hier sind die Handarbeitstechniken teilweise atemberaubend. Stell Dir vor, wir würden solche Kunstwerke heute wieder herstellen? Mit etwas Geduld ist das kein Problem…

Vielleicht hast Du auch eine schöne Idee, die Du mit mir teilen magst? Dann komm vorbei, Sabine

…..

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Google Translate

Suchen nach Kategorien
Auswahl nach Monaten
Beiträge abonnieren

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein:

Ein Service von FeedBurner