OSTERHASE VERGISSMEINNICHT – kleines Tutorial

Passend zum vorigen Beitrag kommen wir zurück zum floralen Vergißmeinnichtdraht. Ich ergänze ihn mit einem grünen Blättchendraht und mache zwischendurch ein kleinen Osterhasen…

Hase aus Blumendraht 1

2x florale Drähte / floral wires

 

80 cm grünen Draht verdrehe ich mit 100 cm Blütendraht. Den Vergißmeinnichtdraht habe ich etwas länger belassen, weil man ihn dann dichter drehen kann und zu etwas mehr Blüten kommt. Die Drahtlänge ergibt ein Häschen von ca. 18 cm Größe – dies ist ein Maß, an dem sich leicht üben läßt. Du kannst jedoch auch kleinere Hasen formen – das hängt von der Übung oder auch von der Art des Drahtes ab…

Hase aus Blumendraht 2

verdrehte flor.Drähte / twisted floral wires

 

Auf der einen Seite entstehen bei ca. 20 cm die Hasenohren: Dafür 2 Schlaufen 1x um sich selbst drehen. Schau Dir an, welche Größe zum Rest des `Körpers´ paßt…

Hase aus Blumendraht 3

Hasenohren / rabbit ears

 

Durch eine weitere Drehung des Drahtes machst Du den Kopf. Spiele auch hier ein bißchen mit der Größe. Sie sollte in Proportion stehen zum Körper mit Schwänzchen…

Hase aus Blumendraht 4

Hasengesicht / rabbit face

 

Du siehst auf diesem Bild, daß die rechte Drahtseite länger bleibt als die linke. Du verdrehst nun nicht die Drahtenden, sondern läßt ein Stück überstehen…

Hase aus Blumendraht 5

Hasenkörper / rabbit body

 

… aus dem sich nun das Schwänzchen formen läßt. Das ganze Häschen wird also überall nur `verdreht´…

etwas Arbeit – einfach – preiswert

Hase aus Blumendraht 6

Hase aus floralem Draht / rabbit out of floral wire

 

So ein kleiner Osterhase ist schnell, einfach und preiswert herzustellen. Vielleicht als Fensterdekoration, auf dem Tisch bzw. Teller, als Geschenkanhänger oder in einem Osterzweig.

Vielleicht gelingt es Dir nicht gleich beim 1.Versuch. Aber Draht ist geduldig. Bei mir klappt es auch nicht immer auf Anhieb… Sabine

 

 

2 Kommentare zu OSTERHASE VERGISSMEINNICHT – kleines Tutorial

    • Sabine Kurtz sagt:

      Hi, solche Drähte bekommt man in gut sortierten Bastelgeschäften oder im Versandhandel. Es gibt inzw. eine immense Auswahl, jahreszeitlich angepaßt. Schön ist, daß man später den Draht aus einer Dekoration auch wieder herauslösen u. anderweitig verwenden kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Google Translate

Suchen nach Kategorien
Auswahl nach Monaten
Beiträge abonnieren

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein:

Ein Service von FeedBurner