Verlosungsteilnahme (AGB)

Teilnahmebedingungen (AGBs) für Verlosungen der Antares GmbH – hier La Couronne

…..

§ 1   Allgemeines
Die Teilnahme an einer Verlosung der Antares GmbH – La Couronne (nachfolgend LaC genannt), Schlott 4, 24876 Hollingstedt, ist ausschließlich auf Grundlage dieser Teilnahmebedingungen möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Siehe zudem Facebook-Disclaimer: Verlosungen auf der Facebookseite der LaC (Sabine Kurtz) stehen in keiner Verbindung zu Facebook und werden nicht von Facebook gesponsert, unterstützt und organisiert.

Mit der Registrierung zur LaC-Verlosung erklärt der Teilnehmer sich automatisch mit den AGBs und wie folgt einverstanden:

…..

§ 2  Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an einer LaC-Verlosung ist grundsätzlich kostenlos, jedoch an diese Bedingungen gebunden:

– Der Teilnehmer ist eine natürliche, geschäftsfähige Person und mind. 18 Jahre alt mit Wohnsitz in      Deutschland.
– Der Teilnehmer gibt anläßlich seiner Verlosungsteilnahme unserer LaC-Facebookseite ein LIKE.
– Im Gewinnfall gibt der Teilnehmer unter www.la-couronne.de einen persönlichen Kommentar ab.
– Der Teilnehmer gibt mit der Teilnahme seinen Namen und seine Emailadresse an.
– Der Teilnehmer akzeptiert, daß im Gewinnfall sein Name auf der Facebookseite i.V.m. der Website der LaC veröffentlicht wird.
– Eine Teilnahme ist ausschließlich möglich über die LaC-Facebookseite i.V.m. mit der LaC- Website.
Es obliegt der LaC, individuell jede Verlosung mit diesbezüglichen Teilnahmebedingungen zu verbinden.

Es steht jedem frei, nicht an einer Verlosung der LaC teilzunehmen, wenn er mit diesen Bedingungen nicht einverstanden ist. Der Teilnehmer kann seine erklärte Einwilligung zudem jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an die im Impressumsbereich angegebenen Kontaktdaten der LaC zu richten. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht, und der Teilnehmer nimmt nicht mehr an der Verlosung teil.
Die Teilnahme ist nicht an einen Produkterwerb oder andere Leistungen der LaC gebunden. Laufzeit und Ende der Verlosung wird durch LaC jeweils mit exakter Angabe öffentlich gemacht.

…..

§ 3  Gewinne
Für jede  Verlosung lobt die LaC unterschiedliche Produkte oder Leistungen aus. Ein Rechtsanspruch auf bestimmte Artikel oder Dienstleistungen, deren Umtausch oder eine Warenreklamation besteht nicht.Die jeweiligen Preise werden wie in der jeweiligen Verlosung ausgeschrieben und nach dem Zufallsprinzip verlost.

Der Gewinner wird nach Abschluss der jeweiligen Verlosungslaufzeit durch das Zufallsprinzip ermittelt und online durch Veröffentlichung und/oder per Email benachrichtigt.

Grundsätzlich handelt es sich bei jeder Verlosung um Artikel oder Dienstleistungen (in Gutscheinform), die vom jeweiligen Gewinner in 24876 Hollingstedt nach Vereinbarung abgeholt werden. Die Einzelfallentscheidung, ob in Ausnahmefällen ein Versand erfolgen kann, obliegt der LaC. Wenn der Gewinn es zulässt, trägt dann der Gewinner die mit dem Versand anfallenden Kosten und  etwaige Risiken (z.B. Verlust, Bruch).

Meldet sich der Gewinner nicht binnen 2 Wochen nach der Gewinnmitteilung, verfällt sein Anspruch auf diesen Gewinn ohne Ersatz. Der Gewinn geht dann an einen anderen Teilnehmer.

Die LaC ist berechtigt, die Verlosung ganz oder in Teilen abzubrechen, insbesondere wenn die Verlosung aus irgendwelchen Gründen nicht planmäßig verlaufen kann – z.B. bei Computerviren, Fehlern von Soft- und/oder Hardware und/oder sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, die die Verwaltung, Sicherheit, Integrität und/oder die reguläre ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung beeinflussen.
Die LaC behält sich das Recht vor, Personen auszuschließen, die gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen bzw. anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.

…..

§ 4  Haftung
Schadenersatzansprüche im Zusammenhang mit der Verlosung sind innerhalb des gesetzlich Zulässigen gegen LaC unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen, es sei denn, LaC hätte vorsätzlich oder grob fahrlässig gesetzliche Pflichten verletzt.
LaC haftet nicht für Schäden aus der Beeinträchtigung der Verfügbarkeit der Gewinnspiel-Internetseite bei nicht beeinflussbaren technischen Störungen und Ereignissen höherer Gewalt, sowie Angriffen Dritter gegen die Gewinnspiel-Internetseite. LaC gibt keine Garantie, dass die Internetseite mit den Verlosungsdaten auf dem jeweiligen Teilnehmerrechner ordnungsgemäß funktioniert.

…..

§ 5  Datenschutz
LaC behandelt Teilnehmerdaten vertraulich und gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und gibt oder verkauft keine personenbezogenen Daten an Dritte.
LaC speichert personenbezogene Teilnehmerdaten ausschließlich zum Zwecke der Verlosung. Der/Die Teilnehmer/in stimmt ausdrücklich zu, dass die von dem/der Teilnehmer/in bekannt gegebenen Daten (Name, E-Mail-Adresse) durch LaC kurzzeitig und nur in Verbindung mit der jeweiligen Verlosung elektronisch gespeichert werden.
Der/die Teilnehmer/in wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass er diese Zustimmung jederzeit schriftlich widerrufen und sich aus der Verlosung zurückziehen kann.

Im Übrigen gelten die LaC-Datenschutzbestimmungen auf www.la-couronne.de. Dies gilt insbesondere, sollte der/die Teilnehmer/in der Speicherung bzw. Nutzung seiner Daten widersprechen wollen.

…..

§ 6  Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder eine Regelungslücke bestehen, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen tritt die jeweilige gesetzliche Regelung.

 

Google Translate

Suchen nach Kategorien
Auswahl nach Monaten
Beiträge abonnieren

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein:

Ein Service von FeedBurner