Diverse Designs für ein Geschenk

Einige Impressionen und Designideen für ein weihnachtliches Geschenk aus unterschiedlichstem Material, unter Recyclingaspekten, immer unikat, in diversen Farben und auf jeden Fall mit großem Vergnügen hergestellt…

…..

19.12.18 gold 4 BLOG IN

Geschenk mit Goldblüten

…..

Dieser Karton aus Wellpappe erhielt eine Dekoration aus einem Papierstreifen (mit der Effektschere geschnitten). Darauf ein violettes Efeublatt mit Glimmer, künstliche Beeren und Zweige, etwas flauschiges Band und passend auf einem blauen Knopf ein früherer Ohrclips aus Holz…

…..

14.12.18 Purple-Blau 3 BLOG IN

Design in Purple-Blau

…..

Für mich eher untypisch ist diese flache Verpackung mit schmalem Band und Motiven aus goldener `Dresdner Pappe´ (schön geprägte Papierdesigns), die ich mit rotem Papier zuvor hinterlegt hatte…

…..

15.12.18 goldgeprägt A2 BLOG IN

Design mit Dresdner Pappe

…..

Dieses lila Paket bekam eine üppige Individualschleife, die natürlich weiter zu verwenden ist…

…..

Das nächste Geschenk für meine Freundin Jutha sieht aus wie eine winterliche Landschaft mit schneebedeckter Tanne. Die eigentlich hellen kleinen Holzrehe konnte ich mit einem Goldstift aufpeppen, und als Strauch-Ersatz dienen mir erneut die goldgesprühten Blütenstände unserer Clematis…

…..

19.12.18 snowy 5 BLOG

Geschenk mit Schnee

…..

Diese flache Box ziert ein asymmetrisches Dekor aus gestapelten Sternen mit einem kleinen Tannenkranz, einer Perlchenkette passend zum Papier, diversen Knöpfen, Straßsteinen und s.g. Zauberwolle auf einem breiten violetten Band ohne Drahtkante…

…..

14.12.18 Flieder m.Stern 1 BLOG

Geschenk mit Sternen

…..

Dieses kompakte Geschenk paßt zu dem vorher gezeigten mit `Dresdner Pappe´…

…..

15.12.18 goldgeprägt B4 BLOG

Design mit Dresdner Pappe

…..

Hier nochmal die Clematiszweige auf einem hohen Karton in Creme und Gold. Diverse Bänder, eine metallisch strukturierte Kugel – schon ist das Geschenk fertig verpackt…

…..

19.12.18 gold 5 BLOG

Geschenk mit Goldblüten

…..

In meinen Workshops wirst Du unendliche viele Ideen finden, gern mit Material, das Du selbst aus Deinem Bestand mitbringst. Du lernst die Fertigung der tollsten Schleifen, unikate Designs, Tricks, andersartige Verwendung von Materialien und vieles mehr.

Kurse gibt es erst wieder 2019 – jetzt kommt erstmal die Zeit der Kerzen und der Ruhe, Sabine

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Google Translate

Suchen nach Kategorien
Auswahl nach Monaten
Beiträge abonnieren

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein:

Ein Service von FeedBurner