Kleine adventliche Tischdekoration – Dinner

Der Advent steht kurz bevor.
Für einige scheint das eine hektische Zeit zu sein, in der sie voller Eile durch die Innenstädte sausen, um geeigneten Geschenke zu finden. Wie schade, ausgerechnet in den Weihnachtswochen in Streß zu geraten! Manchmal scheint es geradezu zwanghaft, sich über den anstrengenden Advent zu beschweren. Dabei ist doch gerade der Dezember ideal für gemütliche Bratapfel-Gelage, Tannenduft, Kerzenlicht, Kaffeebesuche. Natürlich weiß ich, daß Berufstätige und Eltern nicht immer Gebieter ihrer Zeit sind. Das gab es bei uns viele Jahre ja auch.
Umso wichtiger, die schönen Gelegenheiten wertzuschätzen. Für mich gehört zu einer Dezembereinladung immer eine ansprechende Tischdekoration:

Diesmal siehst Du eine Abwandlung zu den vorigen Beiträgen Adventskaffee und Adventstisch in Weiß-Silber.
Damit möchte ich Dir zeigen, daß es oft nur kleine Elemente sind, die für ein verändertes Gesamtbild sorgen. Sprich, selbst wenn Du mehrere Einladungen hintereinander ausrichtest, läßt sich durch kleine Veränderungen und Ergänzungen ein neues Bild schaffen und im Bedarfsfall Zeit sparen.
Natürlich kann das zuerst mit einem anderen Porzellan erfolgen. Aber auch, wenn Du diese Möglichkeit nicht hast und sogar auf bestimmte Objekte mehrfach zurückgreifen mußt – Varianten sind einfach…

…..

04.12.16 poet.Adventsdinner A 1 BLOG

Poetisches Adventsdinner / Poetic Advent Dinner

…..

 

Besteht Deine Basisdeko z.B. aus Gold, dann kann schon durch den Wechsel der ergänzenden Farbe wie Silber, Braun oder Rot ein neues Bild entstehen.

Diese kleine Tischdekoration für ein Abendessen ist auch ein Beispiel für Projekte, die akut keinen großen Aufwand erfordern bzw. längere Zeit im Voraus `hergestellt´ werden können.
In den o.g. Beiträgen hast Du etliche der heutigen Details schon gesehen: Das durchaus etwas skurrile Gehörn auf Ständer, die Kerzengefäße, Porzellan und Gläser sowie die diversen Seidenblumengestecke. Diese kannst Du natürlich auch frisch anfertigen. Auch die kleinen Bronzehirsche sind wieder dabei – übrigens sind das eigentlich Buchstützen.

Auch die kleinen Böcke aus Wellpappe in den Gabeln sind bekanntlich wiederverwendbar, sofern die Gäste sie nicht schon mitgenommen haben. Allerdings sind alle Objekte der Tischdekoration anders zusammengestellt, und auf den Salattellern liegt unter den Servietten nun jeweils ein Gedicht…

…..

04.12.16 poet.Adventsdinner A 3 BLOG

Poetisches Adventsdinner / Poetic Advent Dinner

…..

Mein Tipp: Schöne (Winter-) Gedichte findest Du in Büchern oder im Internet, dafür gibt es gut sortierte Websites. Dann brauchst Du nur noch Deinen PC und darin eine schön verschnörkelte Schrift, in die Du das Gedicht umwandelst. Schön ist auch, für jedes Gedicht eine individuelle Schrift zu nutzen. Nun druckst Du die Gedichte auf z.B. Büttenpapier, schneidest sie mit einer Effektschere aus und verzierst sie ggf. mit einem geschmackvollen Sticker.

Natürlich bekommt jeder Gast ein anderes Gedicht mit individueller Gestaltung. In diesem Fall ist es von Monika Minder, die ich leider nicht kenne. Ich hoffe, sie nimmt mir ab, daß diese Veröffentlichung eine Referenz an ihre poetische Kunst ist. Falls sie aber urheberrechtliche Einwände hat, mag sie sich gern bei mir melden und ich nehme die Fotos sofort aus dem Beitrag. Falls es eine Buchveröffentlichung o.ä. dazu gibt, verlinke ich diese aber auch gern…

…..

04.12.16 poet.Adventsdinner A 5 bearb

Poetisches Adventsdinner / Poetic Advent Dinner

04.12.16 poet.Adventsdinner A 4 BLOG

Poetisches Adventsdinner / Poetic Advent Dinner

…..

Das Kopfende des Tisches besteht in diesem Fall aus einem weiß-silbernen Stillleben. Ich schrieb ja bereits, wie wenig man heute noch den Brauch solcher Zusammenstellungen pflegt. Dabei erleichtert es Dir das kreative Gestalten Deiner Tische, denn Du kannst mit den Objekten Deines Haushaltes immer wieder neue Arrangements erstellen. Zudem sind sie geeignet, sich nicht nur aus unterschiedlichsten Gegenständen, sondern auch diversen Materialien kombinieren zu lassen.

Schau doch mal Deinen Stoffbestand durch und dekoriere ein schönes Teil locker in solch ein Stillleben hinein. Dazu brauchst Du es nicht mal vorher säumen. Je nach Gästen sind auch alte Familienfotos, Bücher, Federn, besondere Gerätschaften usw. verwertbar. Eigentlich kann man fast alles in eine Tischdekoration einbinden…

…..

04.12.16 poet.Adventsdinner A 7 BLOG

Dinner Deko Detail

…..

Wenn Du auf diesem Gebiet offen und experimentiertfreudig bist, fallen Dir nach und nach ganz viele kreative Ideen ein, Du wirst es sehen, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Google Translate

Suchen nach Kategorien
Auswahl nach Monaten
Beiträge abonnieren

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein:

Ein Service von FeedBurner