Art Deco Tischdekoration zum Frühstück

Zur Besonderheit unseres La Couronne Bed and Breakfast gehört eine täglich wechselnde Tischdekoration.
Es kommen dabei unterschiedliche Porzellane, Gläser, Bestecke, Tischwäsche und Dekore zum Einsatz, mal antik, mal modern.

Du wirst sofort denken: `Na, das ist ja auch einfach. Woher soll ich denn so eine umfangreiche hardware nehmen? Und wo sollte ich das alles lagern?´.
Stimmt, der normale Haushalt ist mit einer überschaubaren Anzahl an Grundmaterial bestückt und kann (nicht wie wir) auf einen größeren Fundus zurückgreifen. Aber gerade hier zeigt sich die Kunst, mit dem Vorhandenen immer wieder neue, kreative und vor allem unikate Tischdesigns zu schaffen.

Du darfst auch nicht vergessen, daß unser B&B natürlich mehr Gäste bewirtet als dies privat wahrscheinlich wäre. Sehen wir also mal von solchen Kleinigkeiten ab und wenden uns der heutigen Tischdekoration zu.
Nette Gäste, aus Berlin angereist und für zwei Tage bei uns, sollen ein ansprechendes Frühstück genießen…

…..

30.09.17 Art Deco Frühstück 7 BLOG

Art Deco Breakfast Table Detail

…..

Was habe ich dafür herangezogen?
Die entspannte französische Dame in diesem Design steht in unserem Haus immer wieder an anderen Stellen und wird von Zeit zu Zeit auch in unterschiedlichste Tischgestaltungen einbezogen. Hier sitzt sie unter einem Strauß aus weißen Ranunkeln mit Grün und Korkenzieherzweigen.
Links stehen zwei Kerzenleuchter in Antikoptik, vorn perlt ein Vintage-Collier aus einem cremefarbenen Trockenkranz, ergänzt durch zwei große perlmuttglänzende Schneckenhäuser und einen antiken Perlmuttlöffel.
Rechts liegt auf einer Vintagepellerine aus Kaninchenfell eine Art Deco Straßkrawatte (unser Kreativer Hofladen verfügt über viele solcher schönen Schmuckstücke), dazu ein aparter Samthut mit frostigen Blättern aus den USA der 40iger Jahre, ein Vintageblütendiadem aus der Jahrhundertwende und ein perlenbestickter Seidenbeutel…

…..

Dieses Stillleben befindet sich am Kopfende unseres langen Eßtisches. Kommt man in den Raum, fällt der Blick also über den gedeckten Tisch zu dieser Anordnung verschiedener Objekte.

Bei einer solchen Dekoration ergeben sich allein durch die Position der einzelnen Deko-Elemente ganz unterschiedliche Bilder. Probier einfach mal mit Dingen aus Deinem Haushalt aus, was man so alles gruppieren kann. Die früher gängigen Stillleben sind irgendwann aus der Mode gekommen, eignen sich aber hervorragend, um völlig unterschiedliche Gegenstände zu einem ansprechenden Ensemble zusammenzustellen…

…..

0.09.17 Art Deco Frühstück 13 BLOG

Art Deco Breakfast Table

…..

Die lange florale Decke, die Du hier siehst, stammt aus Osteuropa und ist in einer Technik gearbeitet, die ich nicht kenne. Diese aufwendigen Handarbeiten kann heute kaum noch jemand ausführen, daher liebe ich diese Objekte sehr.

Löse Dich von dem Gedanken, eine Tischdecke müsse immer glatt und möglichst noch der Tischform folgend aufgelegt werden. Auch mit Stoff kannst Du nämlich spielen. Wer schreibt uns denn vor, wie wir einen Tisch zu decken hätten?
In unseren Tischdesign-Workshops zeige ich Dir viele Tipps, wie Du durch ungewohnte Verwendungsmöglichkeiten auch zu außergewöhnlichen Dekorationen kommst…

…..

30.09.17 Art Deco Frühstück 5 BLOG

Art Deco Table in Gray and Creme

…..

Kommen wir zum Porzellan: Es ist weiß mit einem grafischen grau-goldenen Rand und stammt aus den 40iger/50iger Jahren. Seine ruhige Erscheinung macht es zu einem meiner bevorzugten Lieblinge. Unter den Frühstückstellern haben wir hier moderne Platzteller aus gefrostetem Glas, die der Gast z.B. auch als größeren Teller für sein Frühstück benutzen kann.

Unsere geriffelten kelchförmigen Gläser und das antike versilberte Besteck hast Du auf anderen Fotos dieses Blogs vielleicht schon gesehen…

…..

30.09.17 Art Deco Frühstück 6 BLOG

Tellerdesign, pass.Serviettenring / plate design, matching napkin ring

…..

Das große runde Tellerdesign mit Blüten und Blättern ist schon viele Jahre alt und diente u.a. als Frühlingsdekoration. Da ich für eine damalige Einladung ausreichend Exemplare angefertigt hatte, verließen später einige, natürlich in jeweils etwas verändertem Aussehen, als Verpackungsdesigns unser Haus. Die restlichen drei habe ich nun erneut optisch verändert.
Das Original sah nämlich so aus:

…..

01.10.17 Plate design BLOG

Tellerdesign Weiß Grün / Plate design white green

…..

Die gelbe Blütenmitte passte nicht in die heutige Tischdekoration, also wurde dort mit einem großen grau-melierten Knopf nebst Straßstein kaschiert. Und damit die Servietten einen passenden Ring bekommen, wiederholt sich das Design dort in schlichter Form.

Du siehst: Aus dem eigenen Bestand, mit etwas Phantasie und einem kleinen Arbeitseinsatz entsteht eine schöne Tischdekoration…

…..

30.09.17 Art Deco Frühstück 1 BLOG

Art Deco Breakfast Table

…..

Unzweifelhaft freuen sich nicht nur Bed and Breakfast Gäste über so einen morgendlichen Tisch, Sabine

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Google Translate

Suchen nach Kategorien
Auswahl nach Monaten
Beiträge abonnieren

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein:

Ein Service von FeedBurner