Tischdekoration für den Kaffeeklatsch 2

Moin! Zweiter Tag mit Kaffeeklatsch. Und ein ganz anderes Bild. Thema ist diesmal `Rosige Zeiten´ – weil ich noch nicht 60 geworden bin!

Wie schon gestern mit den Kaffee-Tee-Einladungen ist auch diese eine Bring-sie-selbst-vorbei-Variante. Sprich, solche dreidimensionalen Einladungen gibt man am besten persönlich ab. Zugegeben, aufwendig, aber hier im Dorf dank kurzer Wege kein Thema! Und die Freude der Eingeladenen entlohnt!
Es gab also ein schönes Papierherz mit geprägtem Rosenmuster (aus den USA mitgebracht) mit losen Rosenblättern aus Seide in einem kleinen Päckchen aus Cellophan mit Schleife.

Da nicht viel Zeit blieb, ist die Tischdekoration für den Kaffeeklatsch 2 eine recht schnelle Variante. In der Vase am Tischende stehen nun Seidenrosen, deren Stiele unten im Glaskörper in einer umgedrehten Hortensiendolde `verschwinden´. Diese Blüten finden sich auch in den Moosnestern wieder.
Ich habe über Jahre einen gewissen Fundus an Seidenblumen angelegt, die für unterschiedlichste Projekte schnell zur Hand sind. Du kannst aber genauso gut frische Blumen nehmen, z.B. aus Deinem Garten…

01.03.16 Tischdeko Rosige Zeiten 1

Tischdeko `Rosige Zeiten´ / table decoration `rosy times´

 

Da sage mal jemand, Seidenblumen machen keinen Eindruck…

01.03.16 Tischdeko Rosige Zeiten 9

Detail Tischdeko `Rosige Zeiten´/ detail table decoration `rosy times´

 

Gute Seidenblumen kommen an natürliche Blüten durchaus heran. Zumal man sie auch mit frischen Zutaten ergänzen kann – dann ist die Verwirrung der Gäste komplett.
Neben den Hortensien siehst Du im Nest auch 2 Rosen, die ich einfach von den langen Stielen gelöst habe, dazu etwas frostiges Grün, ein paar kleine Dekoblüten und riesige Nadeln mit Perlköpfen rundum verteilt – das alles minutenschnell.

Wenn es flott gehen muß, kann man wunderbar auf Dinge des eigenen Haushaltes zurückgreifen. Hier sind das zwei `flower hats´ aus den 40igern, zwei Modeketten, etwas drapierter Organza, ein Drahtschuh, eine Schleuderquaste (sprich Vorhang-Raffhalter) sowie ein Kerzenglas. Dazu als Streudeko die kleinen rosa Blüten und mini Schmetterlinge. Das Ganze braucht ca. 5 Minuten.

Wenn Du Deinen eigenen Bestand betrachtest, fallen Dir sicher auch Dinge auf, die man farblich in eine Dekoration einbauen kann…

 

01.03.16 Tischdeko Rosige Zeiten 8

Teil der Tischdeko `Rosige Zeiten´/ part of the table decoration `rosy times´

 

Das rosige Porzellan aus England ist alt. Klöppeltischsets, Besteck und Gläser kennst Du schon. Als Namenskärtchen dienen die zur Einladung passenden geprägten Rosenpapiere (USA), und mittig auf dem Tisch stehen nur zwei Art Deco Preßglasleuchter mit einfachen Stabkerzen…

 

Unsere Tischdekoration für den Kaffeeklatsch 2 zeigt, daß man viele Gegenstände des eigenen Haushaltes einbinden kann. Mit kleinen Details und wenig Aufwand ist so ein ansprechendes frisches Erscheinungsbild garantiert.

Falls Du es mal ausprobieren möchtest und noch Anleitungen brauchst, melde Dich zum Workshop an, bringt etwas `hardware´ mit und laß Dich inspirieren, Sabine

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Google Translate

Suchen nach Kategorien
Auswahl nach Monaten
Beiträge abonnieren

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein:

Ein Service von FeedBurner